VOR- & nachteile: Soziale netzwerke fürs lernen nutzen

Veröffentlicht: 23. Juli 2020

Es ist 5 Jahre her, dass die renommierte Zeitung NZZ über eine Studie berichtete, die die Vor- und Nachteilen der Online-Bildung und der Nutzung von sozialen Netzwerken als Vehikel geführt wird. Damals verzeichnete ein Lehrer in Zürich einen Anstieg der Noten um 50 % und stellte fest, dass es Schüler gab, die sogar zusätzliche Kurse belegen konnten.

 

Mit dem Wachstum der Technologie haben sich auch die Vor- und Nachteile der Online-Bildung herauskristallisiert. Wir haben hier einige zusammengestellt, die Ihnen helfen können, zu entscheiden, welcher Weg für Sie der Richtige ist.

 

Die Profis

 

 

Zum Zeitpunkt der Studie lag der Schwerpunkt auf der Sicherheit und der Rolle des Lehrers, sicherzustellen, dass die Online-Umgebung für Kinder sicher ist. Heute ist dieses Problem mit der Entwicklung bildungsspezifischer Websites wie zum Beispiel "Canvas" so gut wie gelöst worden, wo Lehrer eine Klassenzimmerstruktur aufbauen können, die den Schülern in der Klasse nur mit DerVerwendung von Passwörtern zugriff.

 

Universitäten im ganzen Land entwickeln Fernkurse, die sie für Studenten zur Verfügung stellen, die Flexibilität in ihrem Studium benötigen. Einige Universitäten sind hauptsächlich online, was einen Abschluss im ganzen Land zugänglicher macht. Sie verstehen, dass die heutigen Studenten immer mehr an diese Art von Plattform gebunden sind und um mit der Technologie konkurrieren zu können. Facebook hat sogar Seiten entwickelt, die Lehrer nur für Diskussionen im Klassenzimmer nutzen können. Es liegt am Lehrer, sich für diese Art von sicherer Seite anzumelden.

 

Ablenkungen weniger

 

Die Online-Plattformen bieten den Schülern mehr Möglichkeiten, ihre Altersgenossen zu engagieren, verbesserte Fähigkeiten zu entwickeln und auf eine breitere Palette von Tools zuzugreifen, die sie in ihrem akademischen Studium verwenden können, aber wenn die Klassen nur mit den Schülern zentralisiert sind, die für diese Klasse angemeldet sind, sind Ablenkungen nicht so weit verbreitet. Die Schüler lesen die erforderliche Arbeit, und wenn eine Diskussion erforderlich ist, haben sie eine offene Diskussion, auf die der Lehrer als Moderator Zugriff hat. Weniger Ablenkungen geben den Schülern mehr Zeit für ihre Ziegel- und Mörtelkurse und die Möglichkeit, einen Job zu finden, wenn sie es wünschen.

 

Geld

 

Obwohl nicht an erster Stelle genannt, ist Geld das größte Plus, wenn es ums Online-Learning geht. Die Schüler können so viele Klassen finden, die kostenlos sind. Kurse, die von einigen der prominentesten Schulen angeboten werden. 

Nicht nur Universitäten sind auf den Online-Learning aufgesprungen, auch die Verlagsschule verstärkt ihre Online-Präsenz. 

 

Verantwortungsebene steigt

 

Schüler, die Online-Kurse belegen, haben einen sehr flexiblen Zeitplan. Obwohl, der Lehrplan vorgegeben ist, ihnen eindeutig Zeiten, dass sie miteinander online interagieren müssen, dies in der Regel innerhalb einer bestimmten Woche, nicht einen bestimmten Tag. Mit einer Internetverbindung haben die Schüler die Möglichkeit, sich überall anzumelden, auch vom Strand aus, und ihre Arbeit zu erledigen. Die Schüler beginnen, Selbstdisziplin zu lernen, indem sie Papiere online und pünktlich einschalten, oder viele der Plattformen, wie Canvas, sperren sie aus dem Programm.

 

Kein Stellenstopp

 

Wenn Sie einen Online-Abschluss erwerben, arbeiten Sie an Ihrem jetzigen Job. Ihr Arbeitgeber freut sich zu wissen, dass Sie Ehrgeiz zeigen, indem Sie Gleichzeitig Unterricht nehmen und arbeiten. Sie können sogar einen Anreiz dafür bieten.

 

Technische Fähigkeiten verbessert

 

Das Niveau der Systeme, die Sie nutzen müssen, kann ein Labyrinth im Kopf von jemandem sein, der neu in der Online-Welt ist, aber wenn Sie es jeden Tag tun, um an Ihren Projekten zu arbeiten, werden Sie zu einer Bereicherung für Ihren Job. Sie können neue Leute über die Verwendung von Software schulen, die Sie jetzt aufgrund Ihrer Online-Präsenz verarbeiten. LMS, Lernmanagementsysteme, helfen bei der Entwicklung von

Fähigkeiten wie Dokumenterstellung, Audio- und Videoentwicklung, Lernen zu verstehen und Abschluss von Schulungen usw.

 

DIE NACHTEILE

 

 

Da Networking in der Geschäftswelt so wichtig ist, ist dies der Nachteil Nummer eins, den wir aufzählen wollten. Sie haben Klassenkameraden, mit denen Sie Online-Diskussionen führen, und Sie können eine Einzelinteraktion mit Ihrem Professor meist per E-Mail haben. Es gibt jedoch nichts vergleichbares als persönliche Interaktion, wenn es darum geht, Menschen in Klassenzimmern aus Ziegeln und Mörtel kennenzulernen.

 

Zugang zum Professor

 

Wie oben erwähnt, können Sie Ihren Professor nicht sehen, es sei denn, es gibt ein Problem mit Ihrer Arbeit. Wenn Sie in einem Klassenzimmer sind, sind manchmal die nonverbalen Hinweise, die Ihr Professor während einer Vorlesung gibt, genauso wichtig wie verbale.

 

Weniger soziale Interaktion

 

In einem traditionellen Klassenzimmer erhalten Sie Praxis im öffentlichen Sprechen bei der Entwicklung von Präsentationen, dies ist nicht möglich mit Online-Lernen. Sie sind darauf beschränkt, wie viel Interaktion innerhalb des Rahmens Ihrer Online-Klasse möglich ist. Einige Klassen haben überhaupt keine Interaktion. Es gibt nur eine Liste von Projekten, die an bestimmten Tagen eingesendet werden können.

 

Laborarbeit/Tutorate

 

Viele Universitäten geben Ihnen sozusagen den Schlüssel zur Stadt, wenn Sie ihre Campusbesuchen besuchen. Sie können die Lernlabore, die Computerräume und die Zugangshilfen nutzen. Wenn Sie nur ein oder zwei Klassen online nehmen, aber immer noch den Rest auf dem Campus haben, sind diese Einrichtungen immer noch für Sie offen, aber mit einer Schule, die streng online ist, verpassen Sie diese großartigen Tools. Für Online-Schreibdienste haben Sie immer noch gute Zugangstools online.

 

Diese und viele andere Vor- und Nachteile stehen zur Suche zur Verfügung und werden verfügbar, wenn die Online-Erfahrung wächst. Sie hat sich in den letzten 15 Jahren verdreifacht, und die 10-Jahres-Aussichten sehen für diese Art von akademischem Engagement besser aus.

 

Die Verschiebung ist bereits im ganzen Land dauerhaft in Kraft. Einige Schulen bauen Ergänzungen wie Kulinarische Pavillons und Theater-Erweiterungen, um mehr Platz für die Arten von Klassen zu bieten, die nicht online unterrichtet werden können. Man kann einem kulinarischen Schüler nicht sehr gut beibringen, wie es riecht, wenn Fisch nicht das Richtige für ein Restaurant über einen Bildschirm ist, oder wie man eine Szene in einem Spiel richtig blockiert, ohne dass er auf Anweisung steht.

gallery/pexels-văn-long-bùi-4318281

Sicherheit wurde verbessert

Networking